Pflege für deine Farbe unter deiner Haut!

Für die richtige Pflege deines Tattoos kannst du hier die Nachpflege-Hinweise herunterladen. Zudem gebe ich hier eine kleine Übersicht, was du über die Nachbehandlung wissen solltest – damit dein Tattoo auch nach Jahren noch klasse aussieht!

Nach dem Tätowieren hast du eine Wunde, diese muss besonders behandelt werden, damit das Abheilen reibungslos funktioniert und keine Farbverluste auftreten.

Das Wichtigste auf die Schnelle.

Während der ersten Wochen sollte alles vermieden werden, was die Wunde unnötig reizt oder gar zu einer Entzündung führen könnte:

  • Normales Duschen ja, aber das Tattoo nicht zu stark einweichen lassen
  • Beim Duschen auf Lotions & Co verzichten
  • Nicht Baden oder Schwimmen, vor allem in Chlor- oder Salzwasser
  • 4-6 Wochen keiner UV-Strahlung aussetzen, weder Solarium noch Sonne!
  • Nicht viel Bewegen oder Sport in den ersten Tagen!
  • keine enge, fusselnde (Wolle) oder scheuernde Kleidung tragen
Nachpflege-Hinweise

Das Wichtigste auf die Schnelle.

Während der ersten Wochen sollte alles vermieden werden, was die Wunde unnötig reizt oder gar zu einer Entzündung führen könnte:

  • Normales Duschen ja, aber das Tattoo nicht zu stark einweichen lassen
  • Beim Duschen auf Lotions & Co verzichten
  • Nicht Baden oder Schwimmen, vor allem in Chlor- oder Salzwasser
  • 4-6 Wochen keiner UV-Strahlung aussetzen, weder Solarium noch Sonne!
  • Nicht viel Bewegen oder Sport in den ersten Tagen!
  • keine enge, fusselnde (Wolle) oder scheuernde Kleidung tragen
Nachpflege-Hinweise

Schreib mir doch!

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Herz aus.